Durchsuchen nach
Category: Aktuelles

Kulmbacher BRK sagt Danke!

Kulmbacher BRK sagt Danke!

Am Donnerstag, den 17.11.22, bekamen wir hochrankgigen Besuch vom Bayerischen Roten Kreuz. Der Katastrophenschutzbeauftrage beim BRK-Kulmbach und ehemalige MGFler Maximilian Türk und der Koordinator der Taktisch Technischen Betriebsstelle Digitalfunk (TTB) an der integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach, Thomas Müllinger, kamen vorbei um sich beim MGF-Lab zu bedanken. Hintergrund ist, dass wir gegen Ende des vergangenen Schuljahres gefragt wurden, ob wir für das BRK 3D-Drucke fertigen können. Die Druckdaten waren bereits vorhanden, so dass es für uns eine Leichtigkeit war, dem BRK zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuer 3D-Druck Kurs im nächsten Schuljahr

Neuer 3D-Druck Kurs im nächsten Schuljahr

Zum Glück wird es im kommenden Schuljahr wieder etwas belebter im MGF-Lab. Nicht, dass es verwaisen würde, immerhin sind die die Kurse der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken und die beiden Junior-Ingenieur-Akademien regelmäßige Nutzer unserer Hightech-Werkstatt. Was uns aber coronabedingt etwas gegfehlt hat war die Nachwuchsförderung durch einen regulären Wahlkurs. Und dieser Kurs, im kommenden Schuljahr „3D-Drucken“ genannt, ist auf Grund der Vorauswahl in der Wahlkursbelegung durch die Schüler von der Schulleitung dankenswerterweise wieder eingerichtet worden. Wir freuen uns daher auf viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Rechner im Lab: neues Linux!

Neue Rechner im Lab: neues Linux!

Im Zuge des Digitalpaktes werden an vielen Schulen neue Rechner angeschafft. Leider dann aber auch oftmals die „alten“ Rechner weggeschmissen. Glücklicherweise bieten andere Betriebssysteme wie zum Beispiel Linux im Gegensatz zum weitverbreiteten „Fenster“ auch für ältere Rechner die Möglichkeit leistungsstark weiterverwendet zu werden, nutzen sie die Kapazitäten, die Computer bieten, besser aus. So ist es an unserer Schule seit langem guter Brauch, dass die in den Computerräumen ersetzten Rechner in unserem MGF-Lab weiter verwendet werden. Bisher kam auf den Maschinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Filme für den Infotag

Filme für den Infotag

Da der Infotag für die zukünftigen Fünftklässler dieses Jahr pandemiebedingt rein virtuell stattfinden kann haben wir fünf Filme gestaltet, die einen Einblick in die Zusatzprogramme des MGF im MINT Bereich geben. Einer dieser Filme behandelt unser MGF-Lab.

Dankeschön Shirts

Dankeschön Shirts

Nachdem nun über 1000 Schutzvisiere gedruckt und Krankenhäuser, Arztpraxen, Privatpersonen, staatliche und private Beratungsstellen, Krankengymnasten, Podologen und viele andere mehr damit versorgt worden sind, war es an der Zeit, den helfenden Schülern ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen.

1. LoRaWAN Gateway in Kulmbach

1. LoRaWAN Gateway in Kulmbach

LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) ist ein Low-Power-Wireless Netzwerk, das als Grundlage des Internet-of-Things dient (IoT). Dabei senden sogenannte Knoten mittels eines LoRa Chipsatzes per Funk kleine Datenmengen von z.B. Sensoren an das LoRaWAN Gateway, das die physikalische Verbindung zum Internet herstellt.

Wetterstation mit Feinstaubsensor und LoRa

Wetterstation mit Feinstaubsensor und LoRa

Im Rahmen der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken wurde in unserem MGF-Lab eine SenseBox:home aufgebaut. Mit dieser Umweltmessstation werden seitdem in einer ersten Erprobungsphase minütlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Beleuchtungsstärke, UV-Intensität und die Feinstaubbelastung gemessen.

4 weitere 3D-Drucker

4 weitere 3D-Drucker

Durch die Serviceclubs der Rotarier Kulmbach und Bayreuth war das MGf-Lab in der Lage, für die Hilfsaktion der Produktion von Gesichtsschilden vier weitere 3D-Drucker anzuschaffen. Nachdem die neuen Ender 3 Pro der Firma Creality inzwischen ihre Tauglichkeit zur Genüge unter Beweis gestellt haben, war es an der Zeit, sie mit den nächsten sinnvollen Erweiterungen auszustatten.

Maker vs Virus (update 24.4.)

Maker vs Virus (update 24.4.)

Als wir von Frau Windfelder hörten, dass es die Initiative Maker vs Virus gibt, bei der Freiwillige Schutzausrüstung oder Ersatzteile für Menschen in Not herstellen, war es für uns klar, dass wir hier mit unserer Ausrüstung im MGF-Lab helfen wollen.

Web Cam online

Web Cam online

Nachdem unsere alte Webcam nicht mehr zu benutzen war, da sie den WPA2 enterprise Standard nicht unterstützt und deshalb mit unserem Radius Server nicht kommunizieren konnte, haben wir einen kleinen Raspberry Zero W mit der RaspiCam aufgesetzt, um wieder live Bilder aus unserem Labor zu erhalten.