Über Wolfgang Lormes

Ich bin Diplomphysiker und Lehrer für Physik und Mathematik am Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium in Kulmbach. Dort bin ich auch der MINT-Beauftragte, betreue die Robotik AG und das MGF-Lab, bin Fachbetreuer für Physik und Sammlungsleiter sowie der Stahlenschutzbeauftragte und führe eine Junior-Ingenieur-Akademie der Deutsche Telekom Stiftung.

Telefonhilfe

Ein guter Freund, der seit vielen Jahren nach einem tragischen Autounfall querschnittsgelähmt im Rollstuhl sitzt, wandte sich mit einem Hilferuf an uns. Seine Halterung für das Telefon, mit deren Hilfe er den Hörer greifen kann und wählen kann, ist zerbrochen. … Weiterlesen

Haspeln

Ab dem kommenden Schuljahr soll – genügend Interesse der Schülerinnen und Schüler vorausgesetzt – am MGF eine Amateurfunk Schulstation aufgebaut werden. Da für den benötigten Antennenbau meterweise Abspannschnüre und Drahtantennen auf- und abgewickelt werden müssen, wurde nach einer einfach umsetzbaren … Weiterlesen

HAM Clock

Hier konnten gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: erstens befand sich im Fundus noch ein alter Raspberry Pi der ersten Generation und zweitens fristete dort auch ein 7 Zoll Touch Display aus einem alten Projekt ein Schattendasein. Durch … Weiterlesen

Schwebender Ball

Das war mal eine Herausforderung für unsere Ender3 Drucker! Zweieinhalb Tage dauerte der Druck des Invisiballs, der vom user extreme3Dprint bei thingiverse.com hochgeladen worden ist.

Dankeschön Shirts

Nachdem nun über 1000 Schutzvisiere gedruckt und Krankenhäuser, Arztpraxen, Privatpersonen, staatliche und private Beratungsstellen, Krankengymnasten, Podologen und viele andere mehr damit versorgt worden sind, war es an der Zeit, den helfenden Schülern ein kleines Dankeschön zukommen zu lassen.

3D Druck für Motorrad

An unsere MGF-Lab wurde die Frage herangetragen, ob wir im 3D-Druckverfahren für ein Motorrad einen Halter für einen Ring am Scheinwerfer anfertigen können. Nachdem der Auftraggeber auch gleich eine technische Zeichnung mitlieferte, aus der hervorging, dass der Bauraum unserer 3D-Drucker … Weiterlesen

Wetterstation mit Feinstaubsensor und LoRa

Im Rahmen der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken wurde in unserem MGF-Lab eine SenseBox:home aufgebaut. Mit dieser Umweltmessstation werden seitdem in einer ersten Erprobungsphase minütlich Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Beleuchtungsstärke, UV-Intensität und die Feinstaubbelastung gemessen.