MagicMirror

Seit ein paar Wochen steht ein mysteriöser, um 90° gedrehter Bildschirm mit einer Spiegelfolie in einem Gang am MGF. Dieser kann nun als “MagicMirror” seine volle Funktion entfalten.

Die Idee hinter dem futuristisch aussehenden Gerät ist ziemlich einfach. Es ist ein Spiegel, der gleichzeitig noch verschiedenste Dinge anzeigen kann. Man kann demnach nicht nur sich selbst sehen, sondern auch die Uhrzeit, das Wetter, Neuigkeiten, Bilder von Galaxien, ein Flugradar, einen Livestream von der ISS, Informationen über anstehende Racketenstarts und unzählige Dinge mehr.

Gesteuert wird er von einem Raspberry Pi 3B auf dem die “MagicMirror”-Software läuft. Diese kann sehr leicht installiert werden. Auch gibt es eine sehr große Anzahl von Modulen, welche zum Beispiel einen Livestream von der ISS oder die neusten Web-Comics anzeigen.

Die benötigte Hardware besteht aus einem Fernseher oder Bildschirm, einem One-Way-Mirror (oder Spiegelfolie) und einem Raspberry Pi. Nun fehlt nur noch eine neue und gegen die Sonneneinstrahlung beständige Rahmenverkleidung für den Fernseher.

Hier nun ein paar Bilder des fertigen MagicMirrors.

MagicMirror
Flugzeug-Tracker unseres schuleigenen ADSB-Trackers
Hinterseite mit noch sehr provisorischer Halterung

Hinterlasse eine Antwort