Ansatztrainer

Gegen Ende des Schuljahres kam der Leiter der Städtischen Musikschule, Herr Streit, mit der Frage auf uns zu, ob wir ihm einen Ansatztrainer 3D-drucken können. Glücklicherweise hatte er für uns Nichtblasmusiker auch ein Anschauungsstück dabei. Bei einem Ansatztrainer handelt es sich um ein Trainingsgerät für Blasmusiker, das sie sich zwischen die Lippen stecken und mit diesen dann versuchen es gegen Herausziehen festzuhalten, damit die Lippenmuskulatur gestärkt wird.

AnsatztrainerDank des Anschauungsstücks konnten wir die Maße exakt aufnehmen und in FreeCAD nachmodellieren.

Die fertig gedruckten Ansatztrainer wurden für eine noch glattere Oberfläche etwas nachgeschliffen. Und so kann Herr Streit auch im Urlaub fleißig weiter trainieren.

Ansatztrainer2

Über Wolfgang Lormes

Ich bin Diplomphysiker und Lehrer für Physik und Mathematik am Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium in Kulmbach. Dort bin ich auch der MINT-Beauftragte, betreue die Robotik AG und das MGF-Lab, bin Fachbetreuer für Physik und Sammlungsleiter sowie der Stahlenschutzbeauftragte und führe eine Junior-Ingenieur-Akademie der Deutsche Telekom Stiftung.

Hinterlasse eine Antwort