GoPro Griff

Da ich keine 30€ für einen originalen Griff für meine GoPro ActionCam ausgeben wollte, hab ich mich im Internet nach einer 3D-Druck Vorlage umgeschaut.

Nach kurzer Zeit wurde ich bei Thingiverse fündig. Dort fand ich diesen Griff. Ich habe mir die .stl-Datei heruntergeladen in unser Ultimaker Slicerprogramm Cura eingefügt und die gcode-Datei für unsere Drucker erstellt.

Nach 3 Stunden Druckzeit war der Griff endlich fertig und ich konnte die Ränder entgraten. Anschließend habe ich den Griff noch abgeschliffen und die beiden Teile zusammengeschraubt.

Nun hab ich einen Griff für meine ActionCam für 2€ Filamentkosten anstatt für 30€.

GoProGoProPaul

Über Wolfgang Lormes

Ich bin Diplomphysiker und Lehrer für Physik und Mathematik am Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium in Kulmbach. Dort bin ich auch der MINT-Beauftragte, betreue die Robotik AG und das MGF-Lab, bin Fachbetreuer für Physik und Sammlungsleiter sowie der Stahlenschutzbeauftragte und führe eine Junior-Ingenieur-Akademie der Deutsche Telekom Stiftung.

Kommentare sind geschlossen.